Was ist Responsive Webdesign?

Damit Ihre Webseite überall gleichermassen gut aussieht!

Responsive Webdesign macht Websites für alle Bildschirmgrößen gleichermaßen fit. Besonders aber für mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablet-Computer. Beim Responsive Webdesign (im Deutschen auch responsives Webdesign) handelt es sich also um die technische Umsetzung eines dynamisch anpassungsfähigen Website-Layouts. Dieses wird eben nicht nur dem normalen PC gerecht, sondern berücksichtigt zusätzlich die Größen Anforderungen anderer Geräte Klassen.

Heute sollte man besonders als Unternehmen nicht mehr auf einen dynamisch dargestellten Internetauftritt verzichten.  Sollten sich Ihre Website heute noch nicht an die Bildschirme der zahlreichen Endgeräte anpassen, liegen Sie technisch um einige Jahre in der Zeit zurück.

Die richtige Anwendung von Schriftarten spielt beim Webdesign inzwischen ebenfalls eine wichtige Rolle – das gilt ebenfalls fürs Responsive Webdesign, bei dem die Schrift einen erheblichen Einfluss auf die Wahrnehmung einer Website hat. Um im Responsive Webdesign die Schrift auf allen Endgeräten bestmöglich darzustellen, werden zum Beispiel sogenannte Vektorfonts eingesetzt. Diese sind frei skalierbar und verlieren auch bei einer Vergrößerung der Ansicht nicht an Qualität.

Die professionell optimierte Ansicht Ihrer Website auf Mobil- und Desktopgeräten ist mittlerweile einer der wichtigsten Ranking Faktoren für Google geworden. Kein Wunder, Ihre Besucher suchen schnelle und geordnete Informationen. Auf absehbare Zeit werden nicht optimierte Webseiten Ihr Ranking daher immer weiter einbüßen, so daß sie weniger Besucher auf ihrer Website erwarten können.

Die Erstellung eines Responsive Webdesigns ist zwar meist komplexer, dafür aber prinzipiell zukunftssicher und flexibel. Dieser Ansatz ist daher möglichst immer vorzuziehen. Es gibt jedoch auch Anwendungen, bei denen eine andere Lösung besser geeignet ist. Zum Beispiel bieten Facebook, Youtube und andere Plattformen ein separates mobiles Webdesign an, dessen Umfang im Gegensatz zur Desktop-Version eingeschränkt ist.

Im Zeitraum von Januar bis Dezember 2018 wurden in Europa rund 43 Prozent aller Seitenaufrufe durch mobile Endgeräte durchgeführt, in Asien liegt deren Anteil bereits bei über 65 Prozent. Die Benutzerfreundlichkeit hat somit eine neue Ära in den Zeiten des Internets erreicht. “Form follows Function” heisst die aktuelle Devise und Webdesign Mallorca setzt dies konsequent auf allen Kunden Homepages um.

www.webdesign-mallorca.website