News-Blog

Google-Traffic erwünscht, oft nicht erreicht!

Nach einer aktuellen Studie des SEO-Tool-Anbieter Ahrefs erhalten rund 90% aller untersuchten Seiten keinerlei Google-Traffic aus dessen organischen Suche. Dazu wertete das Unternehmen eine Milliarde Webseiten aus der eigenen Datenbank aus. Deren Contet Explorer entdeckt täglich 1,8 Millarden neue Homepages, dennoch ist das nur eine kleine Zahl im Vergleich zu der Menge, die der Suchmaschine Riese Google täglich crawlt. 1,8 Milliarden Seiten mögen wie eine riesige Zahl erscheinen, aber es ist natürlich nicht die detaillierteste Darstellung des gesamten Webs. Unabhängig davon kann man dennoch einige wichtige Informationen Informationen daraus generieren.

Der Hauptgrund für den niedrigen Traffic ergibt sich aus dem Mangel an Backlinks, sie sind wichtig um in Google ein höheres Ranking zu erreichen und gehören zu den „Top 3 Ranking-Faktoren“ von Google! 55,24% der Seiten haben laut der Studie nicht einen einzigen Backlink.

Ein weiterer Grund, manche Seiten haben zwar viele Backlinks, aber dennoch kaum Traffic durch Google. Das liegt in vielen Fällen daran, das die Seiten oftmals nicht über Themen mit genügend Suchverkehrspotenzial verfügen. Menschen suchen eben nicht nach Dingen, die ihnen nicht bekannt sind und ausserdem interessieren sich die meisten Menschen nicht für Dinge, die vor längerer Zeit passiert sind.

Fazit: Optimieren Sie Ihr SEO auf Dinge, nach denen Menschen suchen und versuchen Sie qualitativ hochwertige Backlinks zu Ihren Seiten zu generieren.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

www.webdesign-mallorca.website